Read e-book online Comparative Politics: Approaches and Issues PDF

By Howard J. Wiarda,Esther M. Skelley

ISBN-10: 0742530353

ISBN-13: 9780742530355

ISBN-10: 0742530361

ISBN-13: 9780742530362

Beginning with an advent to the sphere of comparative politics, this transparent and whole textual content strikes directly to discover new, cutting edge instructions within the box. best student Howard J. Wiarda explores its major ways, together with political improvement, political tradition, dependency idea, corporatism, indigenous theories of switch, state-society kinfolk, rational selection, and the recent institutionalism.

Wiarda addresses many scorching concerns within the box: Can democracy and human rights be transplanted from one tradition to a different? Is civil society exportable? What works within the attempt to boost the poorer countries and what does not? the place are we headed with such frontier learn matters as comparative environmental coverage, women's rights, and homosexual rights?

The publication concludes with a stimulating dialogue of no matter if the good structures debates of the prior (socialism vs. capitalism, democracy vs. authoritarianism) are actually over and issues to a few of the following vital learn and learn frontiers. scholars, professors, and basic readers will all locate
Comparative Politics present, provocative, and good written—a actually balanced overview.

Show description

Die Berliner Kommunalpolitik unter Berücksichtigung des by Sebastian Puhle PDF

By Sebastian Puhle

ISBN-10: 3640403738

ISBN-13: 9783640403738

Examensarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches approach Deutschlands, observe: 2,3, Freie Universität Berlin (Otto-Suhr-Institut für Politische Wissenschaften), Sprache: Deutsch, summary: Die Berliner Kommunalpolitik unter Berücksichtigung des demografischen Wandels. So lautet der Titel dieser Arbeit. Dabei fallen zwei zentrale Begriffe ins Auge. Berliner Kommunalpolitik zum Einen und Demografischer Wandel zum Anderen. Der demografische Wandel ist seit einigen Jahren stärker im Blickpunkt der deutschen Öffentlichkeit. Meistens wird er mit negativen Entwicklungen in Verbindung gebracht. Die deutsche Bevölkerung schrumpft und altert, das Rentenniveau sinkt, die Sozialabgaben steigen und die staatlichen Dienstleistungsangebote verschlechtern sich. Der demografische Wandel ist im Endeffekt schuld daran, dass das Wohlstandsniveau in Deutschland sinkt. Mittlerweile schätzen viele Experten die Folgen des demografischen Wandels weit weniger pessimistisch ein und weisen auch auf confident Entwicklungen hin. Die Natur erobert beispielsweise verloren gegangene Räume zurück, der demografische Wandel eröffnet Chancen zum Umbau der Gesellschaftssysteme und eine Bevölkerungsabnahme bedeutet auch weniger Belästigungen und Gefahren durch menschliches Handeln und Wirtschaften. Wie auch immer der demografische Wandel im Einzelnen beurteilt wird, er wird tief greifende Veränderungen für die Gesellschaft mit sich bringen.
Berliner Kommunalpolitik ist der zweite zentrale Begriff im Titel. Unter Kommunalpolitik wird in der Regel die Politik in einer kleinen Gemeinde oder in einem Landkreis verstanden. Es geht additionally um die Politikfelder und Aufgaben, die eine Gemeinde selbst ausübt. Beispielsweise der Bau eines Schwimmbades oder die Erschließung eines Gewerbegebietes. Da Berlin aber ein Bundesland, eine Stadt und eine sogenannte Einheitsgemeinde ist, bedeutet in diesem Fall Kommunalpolitik etwas anderes. Passenderweise kann in Berlin auch von Stadt- oder Landespolitik gesprochen werden. In jedem Fall handelt es ich aber um Politik, welche von Berliner Politikern für die Stadt Berlin und ihre Bürger gemacht wird.
Der Titel „Die Berliner Kommunalpolitik unter Berücksichtigung des demografischen Wandels“ setzt diese beiden zentralen Begriffe in einen bestimmten Zusammenhang. Der demografische Wandel ist in diesem Fall die starre und fest vorgegebene Komponente, auf dessen gesellschaftlichen Einflüsse die Politik reagiert. Die zukünftige Stadtentwicklung wird additionally von demografischen Entwicklungen abhängig sein. Die großen traits der demografischen Entwicklung sind von der Berliner Kommunalpolitik nicht steuerbar, sie kann sich aber darauf einstellen.

Show description

Get Studies in Law, Politics, and Society: 61 PDF

By Austin Sarat

ISBN-10: 178190619X

ISBN-13: 9781781906194

This quantity of reviews in legislations, Politics and Society brings jointly a global unfold of felony students, offering a diverse selection of chapters. Chapters comprise: baby abduction in the course of the army dictatorship in Argentina; a singular method of empirical learn on felony framing from the collage of California, Berkeley; the position of silence in legislations and picture from Israel; a bankruptcy from Sweden at the use of video within the courtroom of attraction; and eventually chapters at the preferrred courtroom within the united states, one taking a look at affects via social capital on very best courtroom choice makers and the second one the self-perception and public notion of the perfect court.

Show description

New PDF release: Peoples of the Earth: Ethnonationalism, Democracy, and the

By Martin Edwin Andersen,Robert A. Pastor

ISBN-10: 0739143913

ISBN-13: 9780739143919

ISBN-10: 0739143921

ISBN-13: 9780739143926

Peoples of the Earth employs a comparative background of ethno-nationalism to check Indian activism and its demanding situations to the political, social and fiscal establishment within the nations of primary and South the US. It explores the intersect among difficulties of democratic empowerment and security-including the looks of radical Islam between Indians in very important countries-arising from the re-emergence of dormant sorts of ethnic militancy and remarkable inner demanding situations to geographical regions. The associations and practices of Indian self-government within the usa and Canada are tested as a way of comparability with modern phenomena in critical and South the US, suggesting frameworks for the profitable democratic incorporation of the region's such a lot disenfranchised peoples. eu versions rising from "intermestic" dilemmas are thought of, as are these regarding the Inuit humans (or Eskimos) within the Canadian a ways north, as policymakers there "think outdoors the field" in ways in which contain extra powerful roles for either sub-national and overseas our bodies. ultimately, the paintings demanding situations policymakers to expand the controversy approximately easy methods to method the problems of political and monetary empowerment and nearby defense bearing on local peoples, to incorporate attention of recent methods of shielding either land rights and the surroundings, hence heading off a zero-sum resolution among the region's forty million Indians and the remainder of its peoples.

Peoples of the Earth has the capability to develop into a pioneer research addressing ethnic activism, characterised via a number of, small teams urgent for country attractiveness and democratic participation, whereas additionally selling a defence of our surroundings and traditional assets. a part of its recognition is the possibility that the paintings will bring about extra investigations and may turn into an authoritative aspect of departure for the fertile quarter of ethnonationalism reviews in Latin the USA. each one nation bankruptcy offers a succinct yet immense presentation of the elemental issue

Show description

Parlamentarismus und Parteienstaat in Deutschland: Konflikt - download pdf or read online

By Ludwig Späte

ISBN-10: 3640117883

ISBN-13: 9783640117888

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches approach Deutschlands, word: keine, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Politikwissenschaften), Veranstaltung: Parlamentarismus in Deutschland, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Wie ist die Struktur der Bundesrepublik Deutschland zu verstehen, als
Parteienstaat oder doch als Parteiendemokratie? Ist ein Parteienstaat ein Staat,
dessen Staatsgewalt sich im Wesentlichen in den Händen von Parteien und
Interessengruppen befindet? Ist dieser Staat dann ein totaler Parteienstaat, wenn
sich die Staatsgewalten ausschließlich in den Händen von Parteien befinden?
Warum üben Parteien in der Bundesrepublik Deutschland so eine wichtige Rolle
aus? Welche Funktion haben dann eigentlich noch die Parlamentarier in dieser
Demokratie? Eine Parteiendemokratie unterscheidet sich vom Parteienstaat
dahingehend, dass es hier Parteien und Interessengruppen gibt und diese nach
Einfluss streben, weil sie dazu berufen sind, an der Bildung der öffentlichen
Meinung mitzuwirken – wie es z. B. in Deutschland aufgrund des artwork. 21 GG und
des Parteiengesetzes (PartG) der Fall ist. Ideengeschichtlich ist allerdings die
Parteiendemokratie in der Vergangenheit immer wieder denunziatorisch als
"Parteienstaat" diffamiert worden. In dieser Seminararbeit soll die Funktion,
Aufgabe und Wirkung der Parteien im politischen method der Bundesrepublik
Deutschland, der rechtlichen Wirkung des freien Mandats eines frei gewählten
Parlamentariers gegenüber gestellt werden. Das Verhältnis zu paintings. 21 GG, den Parteien als Träger der politischen
Willensbildung, ist durch das freie Mandat geschützt. Parlamentarier sind vom
Volke gewählt und an „Anweisungen“ der Partei nicht formell gebunden. Nach
dem artwork. 38 I S. 2 GG sind Abgeordnete nur ihrem Gewissen unterworfen, woraus
sich eine starke Eigenverantwortlichkeit ergibt. Ebenso dient paintings. 38 I S. 2 GG dem
Schutz vor Mandatsverlust bei Konflikt mit ihrer Fraktion. Die Fraktion dient zur
Symbolisierung einer politischen Meinung innerhalb des Parlamentes. Der
Abgeordnete ist aber auch ein Vertreter der Partei bzw. Fraktion im Parlament,
weshalb ein Handeln aus Loyalität und Solidarität gegenüber der Fraktion nicht
verfassungswidrig ist. Formell gesehen sind alle Drohungen, Einschüchterungen
und jeglicher Zwang gegenüber dem Abgeordneten - durch z.B. den
Fraktionsvorstand – verboten.

Show description

Download e-book for kindle: Post-National Patriotism and the Feasibility of by Donald Phillips

By Donald Phillips

ISBN-10: 0275970493

ISBN-13: 9780275970499

With a spotlight on united Germany and the post-1989 German unification approach, Phillips outlines the need and feasibility of an idea of post-national patriotism. Specifying the instance of racist violence, Dr. Phillips argues enormous degree of Germany's social consensus can basically be prolonged to heterogeneous Europe if there's a better attractiveness of heterogeneous Germany, not just by way of Germans, yet by means of non-Germans besides. He indicates that the consensual constructions of German-based transnational enterprise could play a number one function within the improvement of a feeling of post-national patriotism.

Phillips argues that kingdom options to problems with immigration and integration aren't in themselves sufficient, and that those can be supplemented by means of private-sector associations taking over accountability. enterprise competition to racist violence in unified Germany has neither succeeded considerably in taking out racism in Germany, nor completed an important aid in non-Germans' prejudices approximately Germans. besides the fact that, he argues that an accentuation of German company practices of codetermination around the globe may well pass far to altering prejudices approximately Germans and prejudices in Germany, in addition to serving the pursuits of German-based company. larger strategies of discussion, additionally related to the non-public zone, might aid right difficulties of workforce definition and intercultural figuring out, selling shared civic identity rather than civic demarcation. this is often an incredible research for students and researchers concerned with the society and politics of Germany, diplomacy and enterprise, and eu integration.

Show description

Rediscovering the Natural Law in Reformed Theological Ethics by Stephen J. Grabill PDF

By Stephen J. Grabill

ISBN-10: 0802863132

ISBN-13: 9780802863133

Is wisdom of correct and unsuitable written at the human center? Do humans understand God from the area round them? Does ordinary wisdom give a contribution to Christian doctrine? whereas those questions of average theology and typical legislation have traditionally been half of theological mirrored image, the novel reliance of twentieth-century Protestant theologians on revelation has eclipsed this historical connection.

Stephen Grabill makes an attempt the treacherous job of reintegrating Reformed Protestant theology with average legislations by way of beautiful to Reformation-era theologians comparable to John Calvin, Peter Martyr Vermigli, Johannes Althusius, and Francis Turretin, who carried over and sophisticated the conventional realizing of this key doctrine. Rediscovering the average legislation in Reformed Theological Ethics calls Christian ethicists, theologians, and laypersons to take one other examine this important aspect in the heritage of Christian moral thought.

Show description

Download e-book for kindle: Cuba: What Everyone Needs to Know by Julia E. Sweig

By Julia E. Sweig

ISBN-10: 0195383796

ISBN-13: 9780195383799

Ever considering Fidel Castro assumed energy in Cuba in 1959, americans have obsessed in regards to the state 90 miles south of the Florida Keys. America's fixation at the tropical socialist republic has basically grown through the years, fueled partly through successive waves of Cuban immigration and Castro's larger-than-life personality. Cubans are actually a big ethnic workforce in Florida, and the exile group is so robust that each American president has kowtowed to it. yet what do such a lot americans rather learn about Cuba itself?

In Cuba: What everybody must Know, Julia Sweig, one in all America's major specialists on Cuba and Latin the United States, provides a concise and remarkably obtainable portrait of the small island nation's distinct position at the international degree during the last fifty years. but it's authoritative besides. Following a scene-setting creation that describes the dynamics unleashed because summer time 2006 whilst Fidel Castro transferred provisional strength to his brother Raul, the e-book appears to be like backward towards Cuba's heritage because the Spanish American conflict earlier than transferring to newer instances. Focusing both on Cuba's position in international affairs and its personal social and political differences, Sweig divides the publication chronologically into the pre-Fidel period, the interval among the 1959 revolution and the autumn of the Soviet Union, the post-Cold struggle period, and-finally-the looming post-Fidel era.

Informative, pithy, and lucidly written, it is going to function the simplest compact reference on Cuba's inner politics, its frequently fraught courting with the us, and its moving courting with the worldwide community.

Show description

Download e-book for kindle: Wahl- und Parteiensystem: Die Wirkungsweise der politischen by Matthias Bunzel

By Matthias Bunzel

ISBN-10: 3638786862

ISBN-13: 9783638786867

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches approach Deutschlands, be aware: sehr intestine (1), Christian-Albrechts-Universität Kiel (Institut für Politische Wissenschaft), Veranstaltung: Gegenstandsbereiche und Methoden der Politischen Wissenschaft, Sprache: Deutsch, summary: Diese Arbeit beschäftigt sich mit den möglichen Wirkungen der normativen Vorgaben von Wahlsystemen auf das jeweilige Parteiengefüge eines Staates. Aufbauend auf einer grundlegenden Darstellung politischer Systeme und einem Vergleich von Mehrheits- und Verhältniswahlrecht werden die gewonnenen Erkenntnisse auf das Beispiel der Bundesrepublik Deutschland übertragen. Eine Prognose mit drei möglichen Szenarien für die künftige Entwicklung des bundesrepublikanischen Parteiensystems rundet diese Arbeit ab.

Show description

Download PDF by Lisa Högden: Semipräsidentielle Regierungssysteme: Finnland und

By Lisa Högden

ISBN-10: 3638924076

ISBN-13: 9783638924078

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Allgemeines und Vergleiche, observe: 1,3, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, 36 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: 1. Einleitung
Die politische Systembezeichnung „Semipräsidentialismus“, die Maurice Duverger einführte, um das politische procedure Frankreichs besser charakterisieren zu können - nach Duvergers Auffassung warfare dieses weder durch Parlamentarismus noch durch Präsidentialismus hinreichend zu beschreiben – hat in der Fachwelt einige Aufmerksamkeit erfahren.
Allerdings wurde sich mehrheitlich kritisch damit auseinandergesetzt; es ging zumeist um die Frage, ob Semipräsidentialismus „Bastard“ oder Regierungsform sui generis sei, treffend formuliert von Bahro und Veser 1995 .
Im Folgenden möchte ich mich insbesondere mit zwei von Duverger als semipräsidentiell bezeichneten Systemen auseinandersetzen – dem Finnlands und dem Frankreichs. Sie sollen anhand eines von Duverger entwickelten Analyseschemas für semipräsidentielle Systeme untersucht und verglichen werden.
Hier stoßen wir auf erneute Probleme, denn darüber hinaus, dass Semipräsidentialismus von vielen Politikwissenschaftlern nicht als eigenständige shape anerkannt wird, wird die Entwicklung Finnland als eine von einem semipräsidentiellen zu einem parlamentarischen procedure charakterisiert:
„Leadership by means of presidents has successfully been changed with management by means of powerful majority governments, that have governed with out a lot potent competition because the early Nineteen Eighties“
Als Konsequenz dieser Entwicklung trat 2000 eine Verfassungsänderung in Kraft, welche die Rolle des Präsidenten auch verfassungsrechtlich schwächte und berechtigte Zweifel an einer Klassifizierung Finnlands als semipräsidentiell aufkommen lässt, Raunio formuliert es so:
„As as a result of the the recent structure, Finland now sits particularly uneasily within the semi-presidential type“

Die aufgezeigten Probleme sollen in den folgenden Kapiteln näher erläutert werden, es sollen die Funktionsweisen semipräsidentieller Systeme im Allgemeinen und deren konkretes Funktionieren anhand zweier Fälle skizziert werden.
Beginnend mit einer Definition semipräsidentieller Systeme nach Duverger, gefolgt von einer Darstellung und Auseinandersetzung mit (berechtigter und unberechtigter) Kritik, der Erstellung eines Analyserasters und dessen Anwendung auf die politischen Systeme Finnlands und Frankreichs, soll dem umstrittenen Phänomen des Semipräsidentialismus Rechnung getragen werden.

Show description